Evangelisch-Lutherische  Kirchengemeinde Basthorst


Home - Suche - Impressum - Datenschutz


© 2017 - 2019   Ev.-Luth. Kirchengemeinde, D-21493 Basthorst

St. Marien    für Basthorst, Dahmker, Möhnsen und Mühlenrade

Vortrag

Weltbild und Herrschaft um 1319 - Basthorst vor 700 Jahren

Was liegt näher als im Rahmen der Feierlichkeiten zum 700-jährigen Jubiläum der St.-Marien-Kirche Basthorst einmal Rückschau zu halten und sich zu fragen: Wie ist es eigentlich gewesen in Basthorst vor 700 Jahren?


Wirklich wissen können wir es nicht. Aber doch vermuten mit Hilfe der uns noch zur Verfügung stehenden Überlieferung in Quellen und Darstellungen. Wie könnten die Menschen gedacht haben in Basthorst um 1319? Unter welchen Herrschafts-Verhältnissen haben sie gelebt? Was hat ihren Alltag geprägt? Welche Berührungspunkte gab es zwischen der „kleinen Welt“ des Dorfes Basthorst und der „weiten Welt“ bald außerhalb des Dorfes?


Auf diese Fragen wird der Vortrag des Historikers und Geschichts-Pädagogen Dr. Jörg Meyn Antworten zu geben versuchen. Ausführlicher Ausgangspunkt des Vortrages aber wird das Dokument sein, dessen Existenz die Jubiläumsfeier verantwortet - die im Jahr 1319 von Pfarrer Johannes von Basthorst vorgenommene Schätzung seiner jährlichen Einkünfte, wohl von ihm selbst formuliert auf einem kleinen, wiederholt verwendeten Stück Pergament.


Das Weltbild der Menschen im Mittelalter konnte zu dem heutigen nicht unterschiedlicher sein: Amerika war noch nicht entdeckt, die Erde eine Scheibe und gemäß der Ebstorfer Weltkarte Jerusalem Mittelpunkt der Erde.


Das Denken, Wissen und Glauben im Mittelalter zu entschlüsseln, darzulegen und mit dem unsrigen zu vergleichen, ist eine spannende Aufgabe und Herausforderung. Der Vortragende ist wie kaum ein zweiter in der Geschichte des Herzogtums Sachsen-Lauenburg  zu Hause.


Dr. Jörg Meyn hat ein Buch verfasst,
Titel: „Vom spätmittelalterlichen Gebietsherzogtum zum frühneuzeitlichen ‚Territorialstaat’ -
Das askanische Herzogtum Sachsen 1180 - 1543“,

Schriftenreihe der Stiftung Herzogtum Lauenburg, Band 20,

Hamburg 1995, 296 Seiten, ISBN 978-3-86064-287-0 (Print)

Link zum Verlag Dr. Kovac:
https://verlagdrkovac.de/978-3-86064-287-0.htm



Dienstag, 25. Juni 2019


Beginn: 19:30 Uhr in der St.-Marien-Kirche Basthorst.


Eintritt frei, Spenden erbeten. Im Anschluss an den Vortrag gibt es Zeit für Fragen und eine ausführliche Diskussion.


Dr. Jörg Meyn, 55, Historiker, Geschichts-Pädagoge und Kenner der Regional-geschichte des Herzogtums Lauenburg


Foto: privat

Dr. Jörg Meyn, Historiker Buch von Dr. Jörg Meyn, Link zum Verlag

Dr. Jörg Meyn,Titel seines Buches von 1995